L´Orchestra I Sedici
L´Orchestra I Sedici

Zum Orchester

L´ORCHESTRA I SEDICI


Leitung: Luigi Sagrestano 

Als sie vor 10 Jahren erstmals gemeinsam auf der Bühne standen waren es sechzehn Streichvirtuosen, „sedici“, wie die Italiener sagen. Geblieben ist der Name. Doch seitdem hat sich viel bewegt. Orchestergründer Luigi Sagrestano hat mit seinen Ausnahmemusikern, über die Jahre, in intensiver Arbeit einen Klangkörper entwickelt, der im In-und Ausland für Furore sorgt. Mittlerweile ist die Formation auf gut dreißig Instrumentalisten angewachsen und begeistert Publikum und Medien mit seinem virtuosen Spiel. “Ovationen für einen fulminanten Konzertabend“ titelt die renommierte Süddeutsche Zeitung zum Orchester, die Stuttgarter Nachrichten erleben ein „Instrumentales Feuerwerk“ und die RHEINPFALZ bemerkt „Spielkultur auf allerhöchstem Niveau“, um nur einige der deutschen Pressestimmen exemplarisch zu nennen. 
Der große Erfolg des Ensembles hat mehrere Gesichter. Die jungen Spitzenmusiker haben als internationale Preisträger bei diversen Musik-Wettbewerben den Ausweis ihrer Professionalität bereits glänzend erbracht. Entscheidend aber ist der führende Kopf: Luigi Sagrestano. Der italienische Maestro hat eine beeindruckende Vita vorzuweisen, die ihn zu den großen Orchestern Europas führte. Er hat sein Ensemble in intensiver Arbeit aufgebaut, geformt und ihm seine unverwechselbare Handschrift mitgegeben. Um das Klangerlebnis vollkommen zu machen wählt man bei „I Sedici“ die Konzertsäle sorgfältig aus, am liebsten Häuser mit Geschichte: Fürstensäle, Schlösser oder architektonisch Reizvolles. Die Musik braucht eben auch den richtigen Raum. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel